Merchandising - das gewisse spielerische Etwas

Warum Merchandising Werbemittel den Verkauf optimieren und deine Marke in das beste Licht rücken kann? Das erfährst du hier.

Merchandising wird so gut wie in jeder Branche eingesetzt und sorgt nicht nur für eine ideale Platzierung deines Produkts, sondern auch für eine gelungene Steigerung der Reichweite. Das Produkt bzw. die Marke wird dabei mithilfe von spielerischen Goodies vermarktet und so an die Zielgruppe weitergetragen.

Egal, ob Mode-, Technik-, eSports-, Automobil- oder Dienstleistungsbranche, mithilfe von Werbemitteln kannst du die Bekanntheit deines Produkts bzw. deiner Marke erfolgreich steigern und so für einen erhöhten Absatz sorgen. Hierfür benötigst du nur ein ausführlich konzipiertes Marketingkonzept, das deine Zielgruppe allumfassend erfasst und Kundenbedürfnisse-, -wünsche und -erwartungen berücksichtigt.

Merchandising Produkte

 

Mit dem richtigen Merchandising zum Erfolg

Eine erfolgreiche Vermarktung sollte nicht zu aufdringlich wirken, sondern subtil daherkommen. Aus diesem Grund ist ein durchdachtes Konzept unabdingbar, da das Merchandising die Botschaft des Produkts bzw. das Motiv der Marke effizient kommunizieren sollte, ohne allzu aufdringlich zu wirken.

Da viele Unternehmen falsche Marketingstrategien einsetzen, um ihre Präsenz zu steigern und sich somit letztendlich verkalkulieren, bieten Werbemittel die optimale und vor allem kostengünstige Alternative an, um eine möglichst breite Zielgruppe zu erfassen. Das Image kann nicht nur verbessert, sondern auch Neukunden akquiriert werden. Folglich sollte immer das Firmenlogo in den Firmenfarben auf dem Werbeartikel aufgeführt sein.

Besonders beliebt sind dabei individualisierte, originelle oder extravagante Werbemittel, die einen hohen Nutzen mit sich bringen sowie klein und praktikabel sind. Diese Werbegeschenke versprechen oftmals eine intensive Nutzung sowie im besten Falle eine Weiterempfehlung an Freunde und Bekannte. Giveaways könnten daher beispielsweise Buttons, Tassen, Handyhüllen oder Jutebeutel sein. Falls du dich nun fragst, wie du das Merchandising am besten vermitteln kannst, so eignen sich hierfür am besten Großveranstaltungen wie Messen, Festivals oder andere Veranstaltungen, die eine möglichst breite Zielgruppe umfassen.

 

Geschickte Markenplatzierung

Bei der Vermarktung des Produkts bzw. der Marke ist es essentiell das Firmenlogo möglichst zentral zu platzieren. Da das Firmenlogo oder ein weiblicher Slogan nicht zu aufdringlich wirken sollte, greifen auch viele auf den Einsatz ihrer Firmenfarben zurück. So erscheinen die Werbeartikel nämlich nicht allzu aufdringlich, können aber jedoch die maximale Werbewirkung erzielen. Zusätzlich sollten die Werbegeschenke über ein ansprechendes Äußeres sowie eine hohe Qualität verfügen, da die Produkte stets mit dem jeweiligen Unternehmen in Verbindung gebracht werden.

Effizientes Konzipieren für eine gelungene Werbewirkung

Sollte kein großes Budget für die Werbeartikel zur Verfügung stehen, so musst du dir keine Sorgen machen, da die Produkte mit einer geschickten Planung keine horrenden Preise annehmen müssen. Auf teefarm.ch findest du eine Auswahl an originellen Buttons, Handyhüllen, Tassen, Stofftaschen oder Turnbeuteln, die du nach deinem Belieben individualisieren kannst.

Der Vorteil bei den eben aufgezählten Artikeln liegt vor allem an der Langlebigkeit der Produkte, da diese unabhängig vom Alter stets an weitere Bekannte oder Freunde weitergegeben werden können ohne kaputtzugehen.

Werde nun kreativ und kreiere deine ganz eigenen Werbegeschenke. Mithilfe eines erfolgreichen Merchandising schaffst du es, eine breite Zielgruppe zu erreichen und gar neue Kunden zu akquirieren. Deine Produkte bzw. deine Markenbotschaften werden dadurch nicht nur prominent platziert, sondern ermöglichen es dir auch, die Kernideen deines Unternehmens zu vermitteln.